Ausbildungsplätze mit einem unterstützenden Rahmen

Im iwaz bilden wir Jugendliche und Erwachsene mit körperlichen und/oder psychischen Handicaps sowie Beeinträchtigungen der Lernfähigkeit aus. In Zusammenarbeit mit den Berufsberaterinnen und Berufsberatern der kantonalen IV-Stellen bieten wir für Menschen mit Handicap Abklärungsaufenthalte, Erstausbildungen, Umschulungen und gezielte Arbeitstrainings an.


INTEGRATION IN DEN ERSTEN ARBEITSMARKT

Ziel unserer ganzheitlichen Ausbildung ist es, die Lernenden in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren. Um dieses Ziel zu erreichen, fördern und unterstützen wir die Lernenden in den Fach- und Sozialkompetenzen. Dabei berücksichtigen wir ihre individuellen Bedürfnisse.

DYNAMISCHE UND MODERNE AUSBILDUNGSINHALTE

Wir bereiten unsere Lernenden auf aktuelle Technologien am Arbeitsplatz vor. Daher sorgen wir dafür, dass unsere Ausbildungsinhalte den Forderungen des ersten Arbeitsmarktes entsprechen.

BERUFLICHE GRUNDBILDUNG MIT EIDG. FÄHIGKEITSZEUGNIS

  • Polymechaniker/in EFZ (4 Jahre)
  • Produktionsmechaniker/in EFZ (3 Jahre)
  • Automatikmonteur/in EFZ (3 Jahre)
  • Logistiker/in EFZ (3 Jahre)
  • Restaurationsfachfrau/-mann EFZ (3 Jahre)
  • Köchin/Koch EFZ (3 Jahre)
     

BERUFLICHE GRUNDBILDUNG MIT EIDG. BERUFSATTEST

  • Mechanikpraktiker/in EBA (2 Jahre)
  • Logistiker/in EBA (2 Jahre)
  • Restaurationsangestellte/r EBA (2 Jahre)
  • Küchenangestellte/r EBA (2 Jahre)
     

IV-ANLEHREN UND UMSCHULUNGEN

  • Mitarbeiter/in in der Metallbearbeitung
  • Mitarbeiter/in in der mechanischen Fertigung
  • Bediener/in CNC-Werkzeugmaschinen
  • Metallbearbeiter/in CNC-Werkzeugmaschinen

Haben Sie Interesse an einer der oben aufgeführten Ausbildungen? Dann freuen sich Werner Betschart und Hans Peter Waffenschmidt auf Ihre Kontaktaufnahme.